Bauen ist Vertrauenssache – doch woher sollen Sie wissen, wem Sie ihr Vertrauen entgegenbringen können? Darum – und um Sie vor bösen Überraschungen zu schützen – führt unser Weg zu Ihrem ganz persönlichen Hanse Haus über folgende Schritte:

  1. Kennenlernen
    In einem ersten Gespräch lernen Sie uns und unsere Arbeitsweise kennen. Wir beantworten Ihre Fragen und sie erhalten eine erste grobe Vorstellung von den mit Ihrem Hanse Haus-Bau verbundenen Kosten – und zwar inklusive der Baunebenkosten! Dafür – und für fast alle weiteren Schritte – brauchen Sie in der Regel noch nicht einmal Ihre Wohnung zu verlassen. Denn seit Ausbruch der Corona-Pandemie bieten wir hierfür die sichere Lösung „Microsoft Teams“ an. Hierfür benötigen Sie lediglich ein internetfähiges Endgerät mit Mikrofon und Webcam.
  2. Planungsgespräch
    In diesem Gespräch möchten wir gerne einen möglichst genauen Eindruck von Ihrem Wunschhaus gewinnen: Wie sieht die Raumaufteilung aus, wie groß soll das Haus ausfallen, welche Optik stellen Sie sich vor? Doch damit alleine ist es noch nicht getan. Denn wenn Sie ein wirklich verbindliches und auf ihre Vorstellungen abgestimmtes Angebot erhalten wollen, müssen wir natürlich auch wissen, welche “Sonderwünsche” (z. B. Haustechnik, KfW-Effizienzhausstandard usw.) Ihnen vorschweben. All diese Informationen nehmen wir in diesem Gespräch auf. Alternativ dazu können Sie auch unser Online-Planungsformular hier auf der Website nutzen.
  3. Entwurfsphase
    Nun erstellen wir eine erste Planung, welche wir Ihnen als PDF-Datei per Mail zukommen lassen. Und wir benötigen Ihr Feedback: Was gefällt Ihnen besonders gut? Welche Änderungswünsche haben Sie? Welche Fragen tauchen auf? All Ihre Wünsche berücksichtigen wir in der weiteren Planung und konkretisieren damit die Planung – so lange, bis es genau IHR Hanse Haus ist!
  4. Angebotserstellung und -besprechung
    Nun ist Ihr Hanse Haus also fertig – zumindest auf dem Papier. In einem nächsten Schritt kalkulieren wir nun – vom Fundament bis zum zur letzten Steckdose. In der folgenden Angebotsbesprechung werden Sie feststellen, dass all ihre Wünsche aus dem Planungstermin sich im Angebot 1:1 wiederfinden. Dem Angebot beigefügt sind sämtliche auftragsrelevanten Unterlagen sowie unsere Allgemeinen Vertrags- und Lieferbedingungen. Schließlich wollen Sie die Katze ja nicht im Sack kaufen und haben genügend Zeit und Ruhe, alles umfassend zu prüfen und zu besprechen.
  5. Vorbemusterung und Beauftragung
    Hat unser Angebot diese letzte Hürde genommen und Sie haben sich entschieden, dass Ihr neues Heim ein Hanse Haus sein soll, laden wir Sie herzlich zu unserer Vorbemusterung ins Werk nach Oberleichtersbach ein. 7 Tage in der Woche bieten wir Ihnen diese Möglichkeit an, sich vor Ort ein umfassendes Bild von der Qualität Ihres zukünftigen Hauses zu überzeugen und zu prüfen, ob das Angebot auch in der Praxis Ihren Vorstellungen entspricht. Im Rahmen einer Werksbesichtigung erhalten Sie außerdem einen Einblick hinter die Kulissen und erfahren aus erster Hand unserer Spezialisten, wie aus vielen Bäumen Ihr Hanse Haus wird. Erst wenn Sie sich 100%ig sicher sind, mit Hanse Haus den richtigen Partner für die Realisierung Ihres Traumes gewählt zu haben, freuen wir uns über Ihren Auftrag und Sie verlassen als glückliche neue Bauherren unser Werk gen Heimat.

Unser Team

2 Frauen, 5 Männer - und alle mit einem Ziel! Wir erfüllen die Träume unserer Bauherrenfamilien vom eigenen Familienheim!

Isabelle Thewes

Isabelle Thewes

Geschäftsführung, After-Sales
Albert Eiben

Albert Eiben

Chef-Planer, Kalkulation
Thomas Burmeister

Thomas Burmeister

Ausbilder, Vertriebsleitung, Vertriebspartner
Gerd Pfundheller

Gerd Pfundheller

Fachberater, Vertriebspartner
Peter Kasten

Peter Kasten

Fachberater, Vertriebspartner
Zoe Deutsch

Zoe Deutsch

Auszubildende, Organisation
Kai Eiben

Kai Eiben

Fachberater, Vertriebspartner

Nutzen Sie die Chatfunktion am Fuße dieser Website und sprechen Sie direkt mit uns!